Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken.

(Samuel Johnson)

 

 

Kommunikation ist die Antwort auf Komplexität.

(Markus Miller)

 

 

 Es hört doch jeder nur, was er versteht.

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

 

Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann,

wenn man nichts mehr weglassen kann.

(Antoine de Saint-Exupéry)

 

 

Sprechen und Hören ist Befruchten und Empfangen.

(Novalis)

 

 

Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder,

sondern macht das Unsichtbare sichtbar.

(Paul Klee)

 

 

Ein Steinhaufen hört auf, ein Steinhaufen zu sein, sobald ein einziger Mensch ihn betrachtet,

der das Bild einer Kathedrale in sich trägt.

(Antoine de Saint-Exupéry)

 

 

Kunst findet überall Nahrung.

(Dänisches Sprichwort)

 

 

Zeichnen ist Sprache für die Augen,

Sprache ist Malerei für das Ohr.

(Joseph Joubert)