Ausgeschlossen...

 

... sind fast eine Million Österreicher von alltäglichen Dingen. Ob das Lesen der Speisekarte im Restaurant, des Wegweisers am Straßenrand oder der Nachricht am Handy - für viele eine unüberbrückbare Hürde. 

 

960.000 Menschen zwischen 16 und 65 Jahren in Österreich und 7,5 Millionen in Deutschland können nur schlecht oder gar nicht lesen. Das ergibt die OECD-Studie "Programme for the International Assessment of Adult Competencies" (PIAAC).